Sie sind hier: Home ▸ Behandlungsspektrum ▸ Schulter ▸ Kalkschulter

Kalkschulter

Die Sehnen der Rotatorenmanschette können verkalken. Dies führt ähnlich dem Impingementsyndrom zu sehr schmerzhafter Entzündung. Im günstigen Fall löst sich das Kalkdepot nach Monaten von alleine wieder auf. Neben Injektionen kann Stoßwellen Therapie hilfreich sein. Bei anhaltenden Beschwerden sollte der Kalk arthroskopisch entfernt werden. Dies ist die Therapie mit den besten Erfolgsaussichten.